ALPOK-TRANS KFT.

Inländische und internationale Spedition

Warentransport in alle Länder Europas

ALPOK-TRANS KFT. - Inländische und internationale Spedition
Phone: +36 70 602 2552 E-mail: info@alpoktrans.hu Alpok-trans facebook

Unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen

- Binnentransport (Transport von Komplett- und Teilladungen)

- Internationaler Transport (Transport von Komplett- und Teilladungen)

- Expresstransport

- Mitwirkung bei der Zollabfertigung

- Lagerlösungen

- Gefahrguttransport (ADR)

Binnentransport

Ziel unserer inländischen Speditionstätigkeit ist es, unseren Partnern hinsichtlich der Kostenseite wettbewerbsfähige und in ihrer Dynamik auf die Bedürfnisse unserer Partner zugeschnittene Lösungen anzubieten.

Für jedes Produkt, das die von Paketversandfirmen akzeptierten Abmessungen oder Gewichtsgrenzen überschreitet, sind individuelle Lieferlösungen zu organisieren. Durch die Organisation der Lieferung solcher Waren entlasten wir unsere Kunden und sparen ihnen Zeit und Kosten.

Mit Hilfe unserer zuverlässigen verträglichen Subunternehmer können wir Lieferwagen, 7,5 Tonner, 12 Tonner oder sogar Lastzüge von 40 Tonnen Gesamtgewicht bereitstellen, um den Transportanforderungen gerecht zu werden.

Innerhalb Ungarns wickeln wir unsere Transportaufträge mit unseren zuverlässigen inländischen Subunternehmern ab.

Bei Frachten nach Budapest prüfen wir, ob für die jeweilige Zone fürs Fahrzeug eine Zufahrtsgenehmigung erforderlich ist. Bei Bedarf holen unsere Mitarbeiter die notwendigen Genehmigungen ein.

Wir übernehmen die Organisation von Sondertransport besonderer Frachtgüter (bei Übergröße, Übergewicht)

Wir sind Vertragspartner von Zeitfenstermanagement-Systemen (TRANSPOREON, MERCAREON).

In Ungarn können wir unseren Partnern bei Bedarf auch Lager zur Verfügung stellen.

Internationaler Transport

Ziel unserer internationalen Speditionstätigkeit ist es, die Waren unserer Partner innerhalb Europas zum richtigen Zeitpunkt zu möglichst geringen Kosten an den von ihnen angegebenen Ort zu liefern.

Durch unsere etablierten Partnerschaften organisieren wir regelmäßig Transporte nach Italien, Polen, in mehrere Bundesländer Deutschlands und in alle an Ungarn angrenzenden Länder, unsere Dienstleistung erstreckt sich aber auch auf das übrige Gebiet Europas.

Aufgrund unserer ständig wachsenden Partnerbasis wächst die Anzahl der von uns organisierten Lieferungen dynamisch.

Wir wickeln unsere Transportaufträge mit Hilfe unserer vertraglichen Subunternehmer in Form von Expresstransport, Sammeltransport, Transport von Teil- oder Komplettladungen ab.

Bei Transporten außerhalb der EU bieten wir eine Mitwirkung bei der Zollabfertigung an.

Wir übernehmen die Organisation von Sondertransport besonderer Frachtgüter (bei Übergröße, Übergewicht) auch bei internationalen Frachten.

Wir sind Vertragspartner von Zeitfenstermanagement-Systemen (TRANSPOREON, MERCAREON). 

Expresstransport

Die Gewährleistung der reibungslosen Produktion ist eine der wichtigen Anforderung an Logistikprozesse, wozu eine Expresslieferung von Rohstoffen und Waren notwendig werden kann.

Wir wickeln je nach den Bedürfnissen unserer Kunden auch Expresslieferungen im In- und Ausland ab.

Diese Transportart ist mit höheren Kosten verbunden, die Schnelligkeit kann aber garantiert werden.

Mitwirkung bei der Zollabfertigung

Die internationalen Vorschriften verlangen eine Zollabfertigung für Sendungen außerhalb der EU.

Unter Mitwirkung unserer Vertragspartner können Sie sich auf unsere Unterstützung bei der Abwicklung der Zollabfertigung für Import und Export verlassen.

Incoterms 2020

Die Regeln für Kosten und Risiken zwischen Verkäufern und Käufern im internationalen Handel werden in den Incoterms 2020 festgelegt. Diese Vorschriften bilden einen wesentlichen Bestandteil des alltäglichen Außenhandels und sind auch in den Verträgen zwischen den Handelspartnern enthalten.

Die Vertragsparteien können zwischen den Incoterms Lieferklauseln wählen.

Derzeit gelten folgende Klauseln:

Incoterms 2020

Lagerlösungen

Die Lagerung ist ein wesentlicher Bestandteil der Logistikdienstleistungen. Das JIT-Prinzip (Just in Time) sollte im Logistikprozess verfolgt werden, dies ist jedoch nicht immer möglich und wegen überschüssigem Material wird Lagerung notwendig. Die Lagerung kann in überdachten oder offenen Lagern erfolgen. Über Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung und Warenausgang sind genaue Aufzeichnungen zu führen.

Unser Unternehmen arbeitet mit mehreren Lagern als Partner zusammen, deren Kapazitäten für alle unsere Auftraggeber Lagerung ermöglichen. 

Gefahrguttransporte (ADR)

ADR ist das europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße.

Gefahrgüter sind alle Güter, von denen Gefahr von Brand- oder Explosion ausgehen kann, oder die zufolge ihrer Eigenschaften zu Gesundheits- oder Umweltschädigung verursachen können. Die Gefahrgüter werden aufgrund der sog. UN-Nummer in verschiedene Klassen unterteilt, derzeit gibt es 9 Klassen. Alle Fahrzeuge, die Gefahrgut befördern, müssen mit den gesetzlichen Kennzeichnungen versehen sein, dazu dienen Gefahrensymbole (Gefahrzettel) und Warnschilder.

z.B.:

ADRADRADRADR

Wir können auch den Transport gefährlicher Güter organisieren. Alle unsere Mitarbeiter haben ein gültiges ADR 1.3, 1.4 Schulungszertifikat. Wir haben einen ständigen Kontakt zu unserem beauftragten ADR-Berater.

Die Preise für den Transport gefährlicher Güter werden immer individuell festgelegt.